Born 4 Adventure

Welcome to born4adventure!

Für alle Individualisten, Weltenbummler und Reisejunkies.
Schön, dass ihr auf unserer Seite gelandet seid. Wir nehmen euch gerne auf unseren vier Rädern mit auf Reisen, um unsere Abenteuer mit euch zu teilen.

Karin & Sam

Sei dabei

Hier kannst du in unseren Tagebuchseiten stöbern, uns verfolgen und dabei dein Reisefieberthermometer steigen lassen.

Viel Spass!

Peru Teil 1

Máncora 23.09.2023 Wir fahren die Panamericana der Küste entlang südwärts. In Tumbes machen wir...

Ecuador Teil 2

Midad del Mundo 12.09.2023 Wir haben nicht mitgezählt, wie viele Male wir den 0-Meridian schon von...

Galapagos Islands

Santa Cruz 03.09.2023 Um 08.00 Uhr starten wir im Flughafen von Quito mit Zwischenlandung in...

Ecuador Teil 1

Lago Agrio, 13.08.2023 Wir nähern uns Ecuador über den kleinen Grenzübergang La Balastrera. Es ist...

Colombia Central

Auf dem Weg nach Bogotá 22.07.2023 Wir setzen unsere Reise in das 267 km entfernte Bogota fort....

Colombia Oeste

San Gil 21.06.2023 San Gil befindet sich direkt an einer wichtigen Transitstrecke, eingekesselt...

Colombia Norte

Cartagena, 27.05.2023 Cartagena, wir bleiben etwas länger! Zum einen warten wir, Horu aus dem...

Panama

Boquete 03.05.2023 Der Grenzübertritt nach Panama gestaltet sich reibungslos, doch, wie immer in...

Costa Rica

La Cruz 22.04.2023 Wir reisen aus Nicaragua aus und nach Costa Rica ein. Wer glaubt, das ganze...

Nicaragua

Fahrt nach Nicaragua 17.04.2023 Zwei Grenzübertritte in einem Tag. Nachdem wir eine laute...
Horu

Unser Fahrzeug

Worldcruiser 2 Expeditionsfahrzeug
HZJ78 Euro3 mit Aufbauverlängerung und Klappdach

Wer sind wir?

Kurz gesagt, Sam und Karin. Wir haben im Mai 2022 unsere Koffer gepackt und wechseln von unseren individuellen Kurzreisen auf unsere Weltreise. Wir starten in Halifax und lassen uns treiben. Der Weg sind Kanada, die USA und die Panamericana, das Ziel die Erlebnisse.

Hermann Hesse

Stufen (Hermann Hesse)

Wie jede Blüte welkt und jede Jugend
Dem Alter weicht, blüht jede Lebensstufe,
Blüht jede Weisheit auch und jede Tugend
Zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern.
Es muß das Herz bei jedem Lebensrufe
Bereit zum Abschied sein und Neubeginne,
Um sich in Tapferkeit und ohne Trauern
In andre, neue Bindungen zu geben.
Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.

Wir sollen heiter Raum um Raum durchschreiten,
An keinem wie an einer Heimat hängen,
Der Weltgeist will nicht fesseln uns und engen,
Er will uns Stuf‘ um Stufe heben, weiten.
Kaum sind wir heimisch einem Lebenskreise
Und traulich eingewohnt, so droht Erschlaffen,
Nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise,
Mag lähmender Gewöhnung sich entraffen.

Es wird vielleicht auch noch die Todesstunde
Uns neuen Räumen jung entgegen senden,
Des Lebens Ruf an uns wird niemals enden…
Wohlan denn, Herz, nimm Abschied und gesunde!